Bergbaumuseum Achthal

Erzbergbau und Verhüttung am Teisenberg 1537 - 1925

Kontakt

Um automatische Einträge durch maschinelle Bots zu verhindern, bitten wir Sie, Kontakt und Hinweise per E-Mail über Ihren persönlichen E-Mail Provider an uns zu richten.

Herzlichen Dank.

 

Unsere E-Mail-Anschrift lautet:

buero-fbma@outlook.de

 

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung