Bergbaumuseum Achthal

Erzbergbau und Verhüttung am Teisenberg 1537 - 1925

Willkommen auf unserer Website

Patroziniumsgottesdienst

nachdem unser Kirtag wegen der Festwoche in Neukirchen in diesem Jahr entfällt,
feiern wir dennoch das Patroziniumsfest der Knappenkapelle mit einem Gottesdienst.

am Mittwoch 7. August 2019, 19 Uhr in/an der Kapelle Maria Schnee.

Unser Pfarrer Martin Klein wird die Messe lesen, für die musikalische Umrahmung ist gesorgt.


FV_Bergbau_Trauer_Josef_Winkler_2019.jpg

Wir trauern um unseren Ehrenvorsitzenden

Sepp Winkler

1941 - 2019

Seine Liebe zur Heimat, zu ihrer Geschichte und seine Fachkenntnisse zeichneten ihn als Heimatforscher und Regionalhistoriker aus. Nach der Gründung der Heimatstube Achthal baute er diese bald mit hohem persönlichen Einsatz, zähem Willen und Hartnäckigkeit zielstrebig zum Schwerpunktmuseum für den bayerischen Bergbau aus.

In großer Dankbarkeit werden wir sein Vermächtnis lebendig halten, ausbauen und gestalten.

Förderverein Bergbaumuseum Achthal e. V.

Der Vorstand

 


Neues von der Moorleiche Rosalinde

Am Donnerstag, 18. Juli 2019, 19:00 Uhr wird Frau Dr. Haas-Gebhard von der Archäologischen Staatssammlung München im Museum Torfbahnhof (bei Rottau) über den aktuellen Forschungsstand zur Moorleiche “Rosalinde” berichten. Im Museum Torfbahnhof gibt es eine Kopie der Moorleiche Rosalinde.Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.museum-torfbahnhof.de

Hier geht's  zum Plakat >>>


Sonderausstellung 2019 - Alpiner Felshumusboden

„Den Boden bewahren. Den Weitblick behalten“, unter diesem Motto steht die diesjährige Sonderausstellung, die vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz dem Förderverein Bergbaumuseum Achthal e.V. zur Verfügung gestellt wurde.

Mehr Informationen zur Sonderausstellung >>>


Museum ist wieder geöffnet!

Unser Museum ist seit dem 2. Mai 2019 wieder zu den genannten Öffnungszeiten zu besuchen.

Sonderführungen für Gruppen ab 10 Personen sind jederzeit, nach Anmeldung, auch in den Wintermonaten möglich.
Telefon:  08666 2286037 - Roland Klosa, 1. Vorsitzender oder
Telefon: 08641 8899 - Helmut Birner, 2. Vorsitzender


Bildrechte:
Sollte sich jemand auf den Bildern wiedererkennen und nicht wollen, dass das Bild veröffentlicht wird, bitte eine kurze E-Mail an den
Webseitenverantwortlichen, zu finden hier >>>


Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren