Bergbaumuseum Achthal

Erzbergbau und Verhüttung am Teisenberg 1537 - 1925

Willkommen auf unserer Webseite


Ein Leben lang lernen

Bergbaumuseum Achthal startet mit einer Bildungswerkstätte!

Museumseröffnung 2020

Seit Samstag, 6. Juni 2020, 13 Uhr,  ist unser Museum wieder zugänglich. Gleichzeitig eröffnen wir die neue Sonderausstellung „Hartes Brot – Gutes Leben? Arbeitswelten in Oberbayern von 1830 bis in die Moderne.“

Eine große Ehre für das Museum war die zahlreiche Politprominenz die zur kleinen Eröffnungsfeier im Achthal vertreten war.

zum Rückblick auf die Museumseröffnung 2020 >>>


Aktuelles aus der Bildungswerkstatt

KRISENINTERVENTIONSDIENST - ehrenamtlich "DA sein" | Helmut Langosch, KID-Berater des BRK in Bad Reichenhall/Berchtesgaden
Di, 10. 03. 2020 | 19:00 - 20:30 Uhr | Museum Achthal
zum Rückblick auf den Vortrag >>>
zum Gesamtprogramm der Bildungswerkstatt >>>



Aktuelles aus der Bildungswerkstatt

Leben bis zuletzt - palliativ beginnt nicht ers kurz vor dem Tod | Palliativmedizinerin Dr. Petra Mair, Salzburg
Sa, 18.01.2020 | Museum | 19:00 - 20:30 Uhr | Museum Achthal
zum Rückblick auf den Vortrag


36. Jahreshauptversammlung
des Fördervereins Bergbaumuseum Achthal e. V.

Die 36. Jahreshauptversammlung des Fördervereins Bergbaumuseum Achthal e. V. fand am Freitag, 24. Januar 2020, 19:00 Uhr, im Gasthaus Zur Post, Neukirchen statt - mit Neuwahlen
zur Seite mit Info's und Bildern >>>


Bildrechte:
Sollte sich jemand auf den Bildern wiedererkennen und nicht wollen, dass das Bild veröffentlicht wird, bitte eine kurze E-Mail an den
Webseitenverantwortlichen, zu finden hier >>>

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung