Bergbaumuseum Achthal

Erzbergbau und Verhüttung am Teisenberg 1537 - 1925


Exkursion geheimnisvolle Orte des Bergbaus 2020Hans Maier aus Achthal führte uns mit seinem hervorragenden historischen Wissen aus längst vergangenen Tagen zu den meist unbekannten Orten des Achthaler Bergbaus.


Achthaler Kirtag 2020Unter Beachtung der corona-bedingten Hygiene- und Abstandsregeln konnte in diesem Jahr 2020 wenigstens die Patroziniumsfeier als würdige Messfeier am Kirtag abgehalten werden.


Museumseröffnung 2020Hohe Wertschätzung gab es für das Bergbaumuseum Achthal, denn zur Saisoneröffnung am 06.06.2020 kamen sowohl Bürgermeister Thomas Gasser, Landrat Bernhard Kern und Bezirgstagspräsident Josef Mederer. Es war auch der Start zur Sonderausstellung: Hartes Brot - Gutes Leben? - Die oberbayerische Industriegeschichte von 1830 bis in die Gegenwart.


Kriseninterventionsdienst - ehrenamtlich „DA sein“ - 10.03.2020Helmut Langosch, KID-Berater des BRK Bad Reichenhall/Berchtesgaden, zeigte anschaulich das Selbstverständnis der Krisenintervention anhand ihrer Hauptaufgaben auf


Jahreshauptversammlung 2020Am 8. Februar 2019 fand die 35. Jahreshauptversammlung des Fördervereins Bergbaumuseum Achthal in Neukirchen statt.


Leben bis zuletzt – palliativ beginnt nicht erst kurz vor dem Tod - 18.01.2020Palliativmedizinerin Dr. Petra Mair, Salzburg, gab kompetent und auf einfühlsame Art wertvolle Hinweise zu Palliativ Care, konnte Aufklärung leisten, insbesondere bei der Abgrenzung zum Thema Hospiz (Palliative Care versteht sich immer mit medizinischer Betreuung).


China kommt und wie - 09.01.2020Dr. Bernd Seuling, Stv. OStD FOS, ausgewiesener China-Experte, der selber in China viele Jahre gelebt hat, stellt uns die Dynamik und Zukunft der zukünftigen Weltwirtschaftsmacht vor.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung